Alle wichtigen Kiew Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Inhaltsverzeichnis

Kiew Sehenswürdigkeiten, hier findest du alle wichtigen Kiew Sehenswürdigkeiten die du unbedingt sehen musst. Die  Sehenswürdigkeiten sind in 3 Kategorien ein geteilt. Beginen tun wir mit geschichtlichen Gebäude und Platzen. Danach folgen die schönsten Kirchen gefolgt von interessanten Denkmaler.

So funktioniert dein Onlinereiseführer Kiew Sehenswürdigkeiten

Du bekommst eine Aufzählung aller wichtigen Kiew Sehenswürdigkeit mit einem Bild und eine kurze Beschreibung. Wenn du dann auf den Wikipedia Button  klickst, kannst du alle wichtigen Information, die dich interessiert nach lesen. Der Vorteil bei diesem System ist das du über dein Smartphone oder Tablet auch unterwegs oder bei einer Sehenswürdigkeit, alle Information zu verfügen steht und sie immer auf den neusten stand sind.

Bei einigen Sehenswürdigkeiten Kiew sind nur wenige Informationen bei Wikipedia, dafür bietet Wikipedia weitere link an den du folgen kannst um mehr zu erfahren.

SchoneUkraine.de wünscht dir dabei viel Spaß.

Historische Gebäude und Plätze in Kiew

1. Das goldene von Tor Kiew

Das Goldene Tor von Kiew  ist ein historisches, befestigtes Stadttor in Kiew.

Das Tor wurde auf den Befehl  des Großfürsten Jaroslaw des Weisen um 1017 bis 1024 erbaut. Als Muster diente das Goldene Tor von Konstantinopel. Im Jahr 1240 wurde es von mongolischen Truppen beschädigt. Das Tor war bis zum 18. Jahrhundert der Haupteingang in die Stadt Kiew.

Hinweis für mehr Infos klicke bei Wikipedia auf: Geschichte des Tores (in Englisch) dann Erhalts du mehr Informationen.

Eine von den Top Kiews Sehenswürdigkeiten

2. Majdan Nesaleschnosti

Der Majdan Nesaleschnosti zu deutsch Platz der Unabhängigkeit, ist der zentrale Platz in Kiew. Er wird meist kurz Majdan genannt.

Der Platz wird durch einer Hauptstrasse der Chreschtschatyk  in einen nördlichen und einen südlichen Teil getrennt. Dieser Platz erlangte Welt weit viel Aufmerksamkeit in den Medien.

 

3. Andreassteig Kiew

Der Andreassteig  ist eine der ältesten Straßen in  Kiew.

Der Andreassteig ist bekannt für seine  zahlreichen alten Gebäude und der hier ansässigen Künstlerszene. Dieser historische Straße wird auch oft als  „Ukrainischer oder auch Kiewer Montmartre“ bezeichnet.

 

4. Mutter Heimat Statue Kiew

Die Mutter-Heimat-Statue  in  Kiew ist eine Kolossalstatue, die zu  Gedenken an den Sieg der sowjetischen Streitkräfte im Großen Vaterländischen Krieg errichtet wurde.

Das ersten Modell der Statue stammten vom Bildhauer Jewgeni Wutschetitsch. Die Künstlerin Halyna Kaltschenko diente als Vorbild für die Monumentalskulptur.

Eine der Super Kiew Sehenswürdigkeiten

5. Denkmal Völkerfreundschaft Kiew

Das Denkmal der Völkerfreundschaft ist ein Denkmal das der Völkerfreundschaft zwischen Russland und der Ukraine gewidmete ist. Es liegt im Zentrum von Kiew.

 

6. Stadtseilbahn Kiew

Die Standseilbahn Kiew  verbindet die Kiewer Stadtteile Postviertel und den Michaelplatz. Die Schienen haben eine Länge von 238 Metern und mit einer Steigung von 36 Prozent bei einem Höhenunterschied von 75 Metern Verbindet die Bahn zwei Kiewer Stadt teile. Die Bahn wurde 1905 in Betrieb genommen.

7. Kiewer Festung

Die Kiewer Festung  ist ein ehemaliges Festungsbauwerk in  Kiew. Sie hat heute ein Museum, eine Gedenkstätte und militärische und zivile Einrichtungen.

 

8. Kiew in Miniatur

Wenn man Kiew an einen Tag sehen will dann geht das am besten im Kiew Miniatur park in Kiew. Auf einer Fälsche von 1,8 Hektar kann man alle wichtigen Wahrzeichen von Kiew betrachten.

9. Nationalmuseum des Holodomor-Genozids

Nationalmuseum des Holodomor-Genozids einst als Gedenkstätte für den Holodomor-Genozid in der Ukraine bekannt , ist ein Nationalmuseum und ein Weltklasse-Zentrum, es ist  gewidmet dem Opfer des Holodomor von 1932-1933 .  Das Museum befindet sich  am rechten Ufer des Dnepr in Kiew.

 

10. Marienpalast Kiew

Der Marienpalast  ist ein barocker Palast in Kiew.  Der Palast dient als  offizielle zeremonielle Residenz des Präsidenten der Ukraine. und liegt in der Nachbarschaft zur Werchowna Rada, den ukrainischen Parlament.

 

Die schönsten Kirchen in Kiew die man sehen muss

Kiew Sehenswürdigkeiten mit mehr als 20 Kirchen und Kathedralen bietet Kiew eine breite Auswahl an Kirchen die man besichtigen kann. Für jedes Auge ist was dabei. Die folgenden Kirchen, Kathedralen und Klöster sind beliebte Kiew Sehenswürdigkeiten bei Touristen und einheimischen.

Du bekommst eine Aufzählung aller wichtigen Kirchen, Kathedralen und Klöster Kiew, mit einem Bild und eine kurze Beschreibung. Wenn du dann auf  den Wikipedia Button klickst, kannst du alle wichtigen Information, die dich interessiert nach lesen. Der Vorteil bei diesem System ist das du über dein Smartphone oder Tablet auch unterwegs oder bei einer Sehenswürdigkeit, alle Information zu verfügen steht und sie immer auf den neusten stand sind.

Bei einigen Sehenswürdigkeiten Kiew sind nur wenige Informationen bei Wikipedia, dafür bietet Wikipedia weitere link an den du folgen kannst um mehr zu erfahren.

So viele schöne Kiew Sehenswürdigkeiten.

1. Das Kiewer Höhlenkloster

Das Kiewer Höhlenkloster  liegt am  Westufer des Dnepr südlich des  Stadtzentrums von Kiew. Der große von Mauern umgebene Klosterkomplex teilt sich in zwei Bereiche: die obere und die untere Lawra. Beide Teile umfassen eine Vielzahl von kulturell bedeutenden Kirchen, Klöstern und Museen und der Mönchshöhlen, die den historischen Kern der Anlage bilden.

 

Eine von den Top Kiew Sehenswürdigkeiten.

2. St. Andreas Kirche Kiew

Die St.-Andreas-Kirche an der ältesten Straßen der Stadt am Anfang des Andreassteigs im Zentrum Kiews. Die Andreaskirche steht auf dem Gelände des alten Kiewer Detinez.

 

3. St. Michaelskloster Kiew

Das St. Michaelskloster  ist ein Mönchskloster am Michaelplatz in Kiew. Es ist ei wichtiger Sitz der Orthodoxen Kirche der Ukraine. Die Klosteranlage befindet sich auf der westlichen Seite des Dneprs, nordöstlich der Kiewer Sophienkathedrale.

 

4. Wladimir Kathedrale Kiew

Die Wladimir Kathedrale liegt am Taras-Schewtschenko-Boulevard in Kiew. Sie ist eine sehr bedeutende Kathedrale der ukrainisch-orthodoxen Kirche und wurde zwischen 1859 und 1882 erbaut. Das Innere der Kathedrale ist neobyzantinischen und wurde noch bis 1886 vervollständigt. die Weihe der Kirche fand erst 1896 statt. Sie wurde am 1. September (Gregorianischer Kalender) des Jahres eröffnet.

 

5. St. Nikolaus Kathedrale

Die St.-Nikolaus-Kathedrale ist ein römisch-katholisches Kirchengebäude im Zentrum Kiew.

Von 1899 bis 1909 im neogotischen Stil errichtet Konkathedrale des Bistums Kiew-Schytomyr, ist sie nach der Alexanderkirche, die älteste katholische Kirche Kiews. Sie besitzt zwei Spitzbogentürme mit einer gesamt Höhe von 62 Metern.

 

6. Kirche des Zehnten

Die Kirche des Zehnten oder Kirche der Dormitio der Jungfrau  war der erste Stein Kirche in Kiew. Um die Kirsche herum wurde ein kleiner park gebaut wo man verweilen kann.

Eine von den Top Kiew Sehenswürdigkeiten.

7. Kirche des heiligen Kyrill Kiew

Die Kirche des heiligen Kyrill oder Kirche des heiligen Kyrill und Athanasius von Alexandria ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude im Nordwesten des historischen Zentrums Kiew. Die Kirche die in den Jahren 1140 bis 1167 unter dem Großfürsten der Kiewer Rus Wsewolod II. errichtet wurde, ist die einzige Kirche die nie zerstört wurde in Kiew. Sie weist eine Kombination verschiedener Architekturstile, wie den byzantinischen und ukrainischen Barock-Stil auf. 

 

8. Frauenkloster Mariä Schutz und Fürbitte Kiew

Das Kloster Mariä Schutz und Fürbitte ist ein Nonnenkloster der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats im Rajon Schewtschenko von Kiew. Sie wurde erbaut um 1889 und ist nicht zu verwechseln mit dem Männerkloster Mariä Schutz und Fürbitte in Holosijiw in Kiew.

9. Sophienkathedrale Kiew

Die Sophienkathedrale in Kiew, Sie gilt als eines der herausragendsten Bauwerke europäisch-christlicher Kultur. Sie wurde Anfang des 11. Jahrhunderts begonnen zu erbauen, im Laufe der Jahrhunderte mehre male zerstört, umgebaut und erweitert. Sie gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Eine von den Top Kiew Sehenswürdigkeiten.

10. Vydubychi Kloster

Das Vydubychi-Kloster ist ein historisches Kloster in Kiew. Während der Sowjetzeit war das NANU- Institut für Archäologie untergebracht. Das Kloster wurde in etwa gegen 1070 und 1077 von Vsevolod , dem Sohn von Jaroslaw dem Weisen, gegründet . Es war ein Familienkloster von Wsewolods Sohn Wladimir Monomach .

Kiew Sehenswürdigkeiten Denkmäler

In Kiew findet man an allen großen Plätzen und Parks wichtige Denkmäler die, die Stadt prägten. Hier finden Sie einigen Aufzählungen, die Sie sehen müssen von den Kiew Sehenswürdigkeiten. Bei den oben genannten Kiew Sehenswürdigkeiten sollten Sie immer auch nach links und rechts schauen. Sie werden an großen platzen immer auch wichtige Kiew Denkmäler finden.

1. Volodymyrska Hill

Volodymyrska Hill oder St. Volodymyr Hill  ist eine große 10,6 Hektar Park und befindet sich in Kiew. Das berühmteste Wahrzeichen ist das Denkmal für den heiligen Volodymyr von Kiew

2 . Bohdan-Chmelnyzkyj-Denkmal

Bohdan Mychajlowytsch Chmelnyzkyj war ein ukrainischer Kosakenhetman und Gründer des ersten Kosakenstaates. Er ist bekannt für erbitterte Kampfe gegen die Herrschaft Polen-Litauens und den Anschluss an Russland.

3. Denkmal für die Kiewer Stadtgründer

Das Denkmal für die Kiewer Stadtgründer ist eine erbaute Skulpturengruppe und ein Wahrzeichen von Kiew. Es soll an die legendären Gründer Kiews ehren .

Es stellt ein neun Meter langes Boot dar. Im Heck stehen Kyj und seine Brüder Schtschek und Choriw, während die Schwester Lybiddie am Bug des Bootes  steht.

4. Denkmal für Wladimir den Heiligen

Wladimir I. Swjatoslawitsch  war von 978/980 bis 1015 Großfürst von Kiew. Er ist der bedeutendste Fürst der Kiewer Rus, der  die Christianisierung der Rus initiierte.

Wladimir wird in der Russisch-Orthodoxen Kirche und der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche als apostelgleicher Heiliger verehrt. 

Kiew Sehenswürdigkeiten sind super und für die ganze Familie. Bei schönen Wetter und Sonnen scheine alle Kiew Sehenswürdigkeiten mal sehen. Nimm dir 1 Woche Zeit alle Kiew Sehenswürdigkeiten ein mal zu sehen.