Kiew Kultur an allen Ecken

Kiew Kultur glänzt mit einer Vielzahl an Museum in der Landeshauptstadt der Ukraine. Für jeden Geschmack gibt es etwas in der Kultur Kiew. Im Zentrum der Stadt gibt es die Theater das Nationale akademische Theater der Operette und das russische Dramentheater. Kiew hat ein wunderschönes Opernhaus im Zentrum von Kiew, das Taras-Schewtschenko-Opernhaus. Die schönsten klänge, findet man in der nationalen Philharmonie der Ukraine. Ob jung oder alt Kiew Kultur bittet für alle etwas.

Inhaltsverzeichnis

Kiew- Nationale Philharmonie der Ukraine

Die Nationale Philharmonie der Ukraine ist ein Zone von zwei benachbarten großen Sälen. 

Die Philharmonie liegt im Chreschtschatyj-Park  im Zentrum Kiews. Das  Hauptgebäude besitzt den Status Architekturdenkmals und wurde 1882 nach Plänen des Architekten Wladimir N. Nikolajew  erbaut, das Nebengebäude entstand 1934.

Was für ein Theater wieder in Kiew

Im Zentrum Kiew Kultur liegt das Nationale akademische Theater der Operette, das Nationale Iwan-Franko-Schauspielhaus und das Russische Dramentheater.

Nationale akademische Theater der Operette Kiew

Das Kiewer Nationale akademische Theater der Operette  ist eine Opernhaus in Zentrum Kiew. Das Gebäude wurde 1901 erbaut,  Das Kiewer Operettentheater wurde  1934 gegründet und als Kiewer Theater der Musikalischen Komödie bekannt.

Nationale Iwan-Franko-Schauspielhaus Kiew

Das Nationale Iwan-Franko-Schauspielhaus ist das populärste Theater in Kiew. Im Jahr 1994 wurde dem Iwan-Franko-Schauspielhaus per Dekret des Präsidenten  der Status eines Nationaltheaters verliehen.

Nationaltheater des russischen Dramas Lesja-Ukrajinka Kiew

Das Nationaltheater des russischen Dramas Lesja-Ukrajinka ist ein Theater in  Kiew. Nach Der ukrainischen Dichterin, Dramaturgin und Übersetzerin Lesja Ukrajinka benannte Theater, wurde der Status Nationaltheaters verliehen.

Auf in die Kiewer Oper

Das Taras-Schewtschenko-Opernhaus  in Kiew, erhielt 1992 den Status einer Nationaloper.  Ab 1867 waren im Kiewer Stadttheater regelmäßig Opern und Ballette aufgeführt worden. das Jahr 1867 gilt als Gründungsjahr der Kiewer Oper. Um 1896 als das alte Theatergebäude abbrannte, wurde im Jahr 1898 bis 1901 ein neues Stadttheater im Stil des Rationalismus, Barock und der Neoromanik errichtet. 

Die besten Museums von Kiew

1. Ukrainisches Nationales Tschernobyl-Museum

Das Ukrainian National Chernobyl Museum  ist ein historisches Museum in Kiew gewidmet der Tschernobyl – Katastrophe und ihre Folgen . Die Ausstellung enthalt eine umfangreiche Sammlung visueller Medien, Artefakte , maßstabsgetreuer Modelle und anderer repräsentativer Gegenstände. um die Öffentlichkeit über viele Aspekte der Katastrophe aufzuklären. Mehrere Exponate zeigen den technischen Verlauf des Unfalls.

2. Nationales Museum der Ukraine im Zweiten Weltkrieg

Das Nationale Museum der Geschichte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg ist eine Erinnerungsstätte des Deutsch-Sowjetischen Krieges im südlichen Außenbezirk des Stadtteils Petschersk von Kiew. Das Museum befindet sich auf einer Hügelgruppe an den Ufer des Flusses Dnepr.

Das Museum hatte zweimal seinen Standort gewechselt, bevor es am 9. Mai 1981 feierlich vom sowjetischen Staatschef eröffnet wurde. 

3. Nationales Kunstmuseum der Ukraine, Kiew

Das Museum  in dem 1899  neoklassizistischen Stil errichteten Gebäude, ist einer der bedeutendsten Baudenkmäler der Hauptstadt Kiew. Das Museum verfügt mit mehr als 20.000 Kunstobjekte von Ikonen der Realismus und Russischen Avantgarde. Es umfasst Werke von Alexander Bogomazow, Abram Manewitsch, Dawid Burljuk, Alexandra Exter, Kasimir Malewitsch, Wadim Meller, Rufin Sudkowskyj und vielen mehr.

4. Nationales Historisches Museum der Ukraine

Das denkmalgeschützte Museumsgebäude wurde in etwa zwischen 1937 und 1939 vom sowjetischen Architekten Iossif Karakis errichtet. Die Sammlung  umfasst mehr als 800.000 Exponate von der Antike bis zur Gegenwartin den Bereichen Ethnographie, Archäologie, Gemälde und Skulpturen, Münzsammlungen und alten Buchdrucke.

5. Nationalmuseum Kiewer Kunstgalerie

Das Nationalmuseum Kiewer Kunstgalerie  ist ein Kunstmuseum in der  Hauptstadt Kiew. Bis zum 25. Januar 2017 nannte es sich Nationales Museum der russischen Kunst. Die chronologisch geordnete Ausstellung mit mehr als 30 Sälen , enthält eine Sammlung von Ikonen aus dem 13. bis 17.Jahrhundert und dem 18. bis 20. Jahrhundert. darunter sind Kunstwerken von Iwan Aiwasowski, Mark Antokolski, Wladimir Borowikowski, Konstantin Korowin, Iwan Kramskoi, Boris Kustodijew, Iljitsch Lewitan und Dmitri Lewizki.

6. Oleg Antonov State Aviation Museum

Das State Aviation Museum ist ein Luftfahrtmuseum neben dem Flughafen Zhulyany in Kiew . Das Museum bietet  Flugzeugausstellungen und  interaktive Displays. Das Museum ist eines der größeren Luftfahrtmuseen mit sowjetischer Technologie.

Ausgestellte Flugzeuge: Tupolev Tu-104, Tupolev Tu-134, Tupolev Tu-134A, Mil Mi-24P, Mil Mi-24V, Mil Mi-26 , PZL-Swidnik Mi-2, Sukhoi Su-7BM, Sukho

Auch sehr Interessant ist.